Der Global SportsTech VC Report

SportsTechX kündigte die Veröffentlichung einer neuen Publikation an: den  Global SportsTech VC Report. Mit Unterstützung von SIGNA Sports United konnte ein datenbasierter Bericht geschaffen werden, der seinen Fokus auf die gesamte globale SportsTech-Welt richtet und Einblicke in die Finanz- und Investorenbewegungen der Branche gibt. Der Bericht ist ab sofort verfügbar und kann – wie bei SportsTechX üblich – kostenlos heruntergeladen werden.

Der Bericht beleuchtet einige höchst interessante Anlagetrends aus der SportsTech-Welt: den kürzlich angebrochenen SportsTech-Boom in Asien, das Wachstum von FitnessTech, neue Börsengänge, neue Unicorns und vieles mehr. Hier ein kurzer Überblick einiger Schlüsselzahlen.

  • 12,6 Milliarden Dollar wurden seit 2014 in SportsTech investiert
  • 25 % jährliche Wachstumsrate in den letzten 5 Jahren
  • 9 Mio. Dollar durchschnittliche Investitionshöhe pro Investor im Jahr 2019
  • 51 % des Investitionsvolumens gingen in den Sektor „Fans & Content“
  • 30 % des Investitionsvolumens gingen nach New York City
  • 2 von 5 Top-Investitions-Städten liegen in China
  • Mit Investitionen von mehr als 2,5 Millarden ist „Fitness & Workout“ die Sportart Nr. 1

Ermöglicht wurde dieser Bericht durch die gemeinsame Passion für Sport und Technologie, die SportsTechX mit ihrem Partner SIGNA Sports United, dem führenden Sport-Online-Händler in Europa, teilt. SIGNA Sports United hat sich zur Aufgabe gesetzt, über den Einzelhandel hinauszugehen und sich durch Partnerschaften mit SportsTech-Unternehmen in den Bereichen Activity & Performance, Fans & Content sowie Management & Organisation als führende globale Sports-Experience-Plattform zu etablieren. Daher war es naheliegend, dass sich die beiden Unternehmen zusammenschließen, um Chancen und Engagement bei Innovationen und Entwicklungen im Bereich SportsTech zu fördern.

Nach dem erfolgreichen Start von SportsTechDB, der globalen Datenbank zur Suche nach den besten Start-ups und Initiativen im SportsTech-Ökosystem, erweitern die SportsTechX-Gründer Benjamin Penkert und Rohn Malhotra die Liste ihrer in Eigenrecherche erstellten Publikationen um den Global SportsTech VC Report. Seit 2017 haben sie Tausende von Start-ups und mehr als 100 unternehmerische Initiativen auf der ganzen Welt analysiert, um SportsTech-Enthusiasten Daten und Analysen bereitzustellen. Aufbauend auf zahlreiche richtungsweisende Publikationen wie den London SportsTech Report, den European SportsTech Report und den North American SportsTech Report wird die SportsTechX-Bibliothek nun durch einen neuen und globalen Ausblick auf die SportsTech-Venture-Capital-Szene erweitert. Mit Daten, die über SportsTechDB leicht abgerufen werden können, hat das SportsTechX-Team alle Kenngrößen rund um Finanzierung und Investition in Zahlen und Infografiken aufbereitet, um ein besseres Verständnis des globalen SportsTech-Marktes zu vermitteln.

In der neuesten Ausgabe erwartet den Leser ein fokussierter Bericht über das Investitionsaufkommen zwischen Januar 2014 und September 2019, der die Analyse von über 3.000 SportsTech-Deals aus aller Welt beinhaltet. Die Gliederung des Reports gestaltet sich nach Schwerpunkten wie wichtigste Erkenntnisse, herausragende Unternehmen, Verhalten der Investoren, Investitionsdynamik und globaler Überblick, sodass dem Leser eine leicht verständliche Aufschlüsselung der marktbestimmenden Faktoren geboten wird.

„Ich denke, eine globale, datenbasierte Analyse des SportsTech-Venture-Capitals war längst überfällig. Basierend auf unserer Datenbank konnten wir die Investitionstätigkeiten aus einem breiten Spektrum hochinteressanter Gesichtspunkte verfolgen und vergleichen. Und es gab einige ziemlich überraschende Entwicklungen.“ Benjamin Penkert, Gründer von SportsTechX

Die Macher von SportsTechX haben es sich zum Ziel gesetzt, Förderung und Wachstum des weltweiten SportsTech-Ökosystems zu unterstützen und Orientierung zu leisten, indem sie SportsTech-Start-ups und Initiativen ins Rampenlicht stellen. Durch ihr fortwährendes Engagement, neue Kontakte, Projekte und Formate zu entwickeln, wie zum Beispiel den Global SportsTechVC Report, wird es ihnen auch weiterhin gelingen, den eingeschlagenen Erfolgskurs fortzusetzen. Der vollständige Bericht ist ab sofort verfügbar und kann kostenlos unter sportstechx.com/gstvcr.com heruntergeladen werden.